„Wir sind zu günstig bewertet“

„Wir sind zu günstig bewertet“

In einem Interview gegenüber der Immobilienzeitung äußerte sich Hypoport-Chef Ronald Slabke über sein Unternehmen. Seiner Meinung nach ist Hypoport trotz des jüngsten Kursfeuerwerks immer noch unterbewertet, zumal die Zeichen klar auf Wachstum stehen.

Mensch Maschine

Mensch Maschine

Kein Finanzdienstleistungssegment ist 2015 so sprunghaft gewachsen wie die private Baufinanzierung. Profiteure sind Unternehmen wie Hypoport und Interhyp. Mit Hilfe ihrer technologiebasierten Marktplätze gelingt die Baufinanzierung per simplem Mausklick. Ersetzen Maschinen den Berater?